Solaranlagen: Welche Größe und Leistung benötigen Sie?

Inhaltsverzeichnis

Kalkuliere-deine-PV-Anlage

Die Entscheidung für eine Solaranlage ist ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und Unabhängigkeit von herkömmlichen Energiequellen. Eine der zentralen Fragen bei der Planung einer solchen Anlage ist die Größe und Leistung, die benötigt wird, um Ihren Energiebedarf effizient zu decken. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die richtige Größe und Leistung für Ihre Solaranlage ermitteln können.

Ermittlung des Energiebedarfs

Der erste Schritt bei der Planung einer Solaranlage ist die Ermittlung Ihres jährlichen Stromverbrauchs. Sie können diesen Wert Ihrer letzten Jahresstromrechnung entnehmen. Je genauer Sie Ihren Energiebedarf kennen, desto besser können Sie die passende Größe und Leistung für Ihre Solaranlage auswählen.Für Deutschland gilt: 2 Personen verbrauchen durchschnittlich 2.000 Kilowattstunden (kWh) Strom pro Jahr im Mehrfamilienhaus bzw. 3.000 kWh im Einfamilienhaus 

Hier ein kurzer Überblick zum durchschnittlichen Stromverbrauch: 

Berechnung der notwendigen Modulfläche

Um die Größe Ihrer Solaranlage zu planen, ist es wichtig, die benötigte Modulfläche zu berechnen. Diese Berechnung basiert auf Ihrem Jahresstromverbrauch, der Leistung der Solarmodule pro Quadratmeter und dem durchschnittlichen Jahresertrag pro Kilowattpeak (kWp).

Zunächst ermitteln Sie den Energiebedarf Ihrer Anlage in Kilowattstunden (kWh) pro Jahr, indem Sie Ihren Jahresstromverbrauch analysieren. Anschließend berechnen Sie, wie viele Kilowattstunden Ihre Anlage pro kWp und pro Jahr erzeugen kann. Dieser Wert hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. Standort, Ausrichtung und Neigung der Module. In Deutschland beträgt der durchschnittliche Jahresertrag pro kWp etwa 900 kWh.

Um nun die benötigte Modulfläche zu ermitteln, teilen Sie Ihren Jahresstromverbrauch (in kWh) durch den Jahresertrag pro kWp. Das Ergebnis gibt Ihnen den Bedarf an Kilowattpeak (kWp) für Ihre Anlage.


Formel: Bedarf in kWp = Jahresstromverbrauch / Jahresertrag pro kWp


Als nächstes benötigen Sie die Leistung der Solarmodule pro Quadratmeter. Dieser Wert hängt von der Art der Solarmodule ab und liegt üblicherweise zwischen 150 und 300 Watt pro Quadratmeter (W/m²). Um die Modulfläche zu berechnen, teilen Sie den Bedarf in kWp durch die Leistung der Solarmodule pro Quadratmeter (in kW/m²).


Formel: Modulfläche = Bedarf in kWp / Leistung der Solarmodule pro Quadratmeter (in kW/m²)


Diese Berechnungen ermöglichen es Ihnen, die notwendige Modulfläche für Ihre Solaranlage zu ermitteln, um Ihren Energiebedarf effizient zu decken.

Berücksichtigung von Dachfläche und Ausrichtung

Bei der Auswahl der Größe Ihrer Solaranlage ist es wichtig, die verfügbare Dachfläche und deren Ausrichtung zu berücksichtigen. In Deutschland ist eine südliche Ausrichtung der Module optimal, um den größtmöglichen Ertrag zu erzielen. Die Neigung des Daches beeinflusst ebenfalls den Ertrag der Anlage: Eine Neigung von etwa 30° ist ideal. Achten Sie darauf, dass ausreichend Platz für die Installation der Module vorhanden ist und keine Verschattungen durch Bäume oder Gebäude entstehen.

Wahl der Leistung und Anzahl der Solarmodule

Die Leistung einer Solaranlage wird in Kilowattpeak (kWp) angegeben. Anhand des zuvor berechneten Bedarfs in kWp können Sie die Anzahl der Solarmodule ermitteln. Teilen Sie den Bedarf in kWp durch die Leistung eines einzelnen Moduls (ebenfalls in kWp). So erhalten Sie die Anzahl der benötigten Solarmodule für Ihre Anlage.

Formel: Leistung in kWp = Jahresstromverbrauch / Jahresertrag pro Kilowattpeak

Anhand der benötigten Leistung können Sie die Anzahl der Solarmodule ermitteln. Teilen Sie die Leistung in kWp durch die Leistung eines einzelnen Moduls (ebenfalls in kWp).

Rechnungsbeispiel auf Basis eines ASTRO 5s Solarmoduls: 

Angaben:
Fläche des Moduls 1,952 qm 
Anlagenstärke 390 - 405 Watt 


Nehmen Sie die freie Fläche der Quadratmeter die Sie auf Ihrer Dachfläche zur Verfügung haben. 

Wir nehmen mal an Ihr Dach ist auf einer Seite 8 Meter lang und 4 Meter hoch. 

8m x 4m = 32qm 

Sie haben also eine Dachfläche von 32qm 

Das ASTRO 5s hat eine Größe von 1,952qm 

Somit rechnen wir, 

32qm / 1,952qm = 16,393 Paneele 

Wir runden auf 16 Paneele ab die auf Ihre Dachfläche passen.  

Jetzt errechnen wir den Ertrag. 

1 Solarpanel = circa 395 Watt 

16 Paneele x 395 Watt = 6320 Watt 

Um die kWP (Kilowattpeak) zu ermitteln rechnen wir 

6320 Watt / 1000 = 6,32 kWp 

Berücksichtigung von zukünftigem Energiebedarf 

Bei der Planung Ihrer Solaranlage sollten Sie auch Ihren zukünftigen Energiebedarf berücksichtigen. Möglicherweise planen Sie, ein Elektroauto anzuschaffen oder eine Wärmepumpe zu installieren, was Ihren Stromverbrauch erhöhen würde. In solchen Fällen kann es sinnvoll sein, eine größere Anlage zu planen, um den zukünftigen Energiebedarf abzudecken.

Planung von Speichermöglichkeiten

Um die Effizienz Ihrer Solaranlage zu maximieren und auch in den Abendstunden oder bei schlechtem Wetter auf den selbst erzeugten Strom zugreifen zu können, sollten Sie die Integration eines Energiespeichersystems in Erwägung ziehen. Dieser speichert den überschüssigen Solarstrom, der tagsüber erzeugt wird, und stellt ihn bei Bedarf zur Verfügung. Die Größe des Speichersystems sollte auf den individuellen Verbrauch und die Leistung der Solaranlage abgestimmt sein.

Fazit

Die Größe und Leistung einer Solaranlage hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie dem individuellen Energiebedarf, der verfügbaren Dachfläche und der Ausrichtung der Module. Eine sorgfältige Planung und Berücksichtigung aller Aspekte sind entscheidend, um eine effiziente und rentable Anlage zu installieren. Zögern Sie nicht, sich von einem Fachmann beraten zu lassen, um die optimale Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Facebook
X (Twitter)
LinkedIn

Weitere spannende Fachbeiträge

Investitionsleitfaden-fur-Solar-Freiflachen
81-unterstutzen
Infrarotheizung vs
PV Installation
Wärmepumpe und ihre Mythen Beitragsbild Grafik
Natursteinheizung gegen Schimmel

Jetzt in nur 3 Minuten Photovoltaikanlage konfigurieren​

Nutzen Sie unseren intelligenten Konfigurator um ein personalisiertes Angebot inkl. sofortiger Wirtschaftlichkeitsrechnung zu erhalten. Schnell und transparent.

Richtige SEITE?

Jetzt zum Österreich Konfigurator wechseln

Sieht so aus, als würden Sie von Österreich zugreifen. Sie befinden sich aktuell auf der Konfigurator Seite für Deutschland.

INVANOVA - Energielösungen aus einer Hand. Photovoltaik & energetische Sanierung.